MedienLÖWINNEN 2020

DIE Auszeichnungen des Österreichischen Journalistinnenkongress
MedienLÖWIN GOLD

Der Österreichische Journalistinnenkongress hat auch 2020 den Preis der “MedienLÖWIN” in zwei Kategorien und des “MedienLÖWEN” ausgeschrieben. Die Auszeichnungen sollten, wie schon in den vergangenen Jahren, am Vorabend des 22. Österreichischen Journalistinnenkongresses, am Dienstag, 3. November 2020 um 19 Uhr, im Haus der Industrie, Schwarzenbergplatz 4, 1030 Wien übergeben werden. Aufgrund der Corona-Pandemie musste der Gala-Abend leider verschoben werden. Wir hoffen auf ein neues Datum im ersten Quartal 2021!

Die MedienLÖWIN GOLD wird jedes Jahr für das bisherige Gesamtwerk verliehen!

Die Nominierten wurden über 70 Medienmenschen zur Abstimmung vorgelegt. Wir danken für das Voting:

Florian Asamer, Marlene Auer, Karin Berger, Karin Bernhard, Sabine Bretschneider, Oscar Bronner, Hans Bürger, Fritz Dittlbacher, Marie-Theres Ehrendorff, Walter FahrnbergerEuke Frank, Stefanie Groiss-Horowitz, Thomas Gruber, Kathrin Gulnerits, Brigitte Handlos, Doris Helmberger-Fleckl, Eva Hinterer, Maria Jelenko-Benedikt, Michael Jungwirth, Nina KaiserSiljaKempinger, Eva Komarek, Christoph Kotanko, Dagmar Köttl, Simon Kravagna, Mariana Kühnel, Andreas Lampl, Dagmar Lang, Eva Linsinger, Andreas Loidl, Martina Madner, Sabine Maier, Edith Michaeler, Esther Mitterstieler, Thomas Mohr, WernerMüllner, Lisa Nimmervoll, Lydia Ninz, Rainer Nowak, Johann Oberauer, Hubert Patterer, Elisabeth Pechmann, Uschi Pöttler-Fellner, Marika Püspök, Ulrike Rauch-Keschmann, Claudia Reiterer, Gerold Riedmann, Anneliese Rohrer, Vera Russwurm, Martina Salomon, Norman Schenz, Werner Schima, Susanne Scholl, Rainer Schüller, Romy Seidl, Thomas Seifert, Nana Siebert, Simone Stribl, Katharina Swoboda, Georg Taitl, Karin ThillerMesi Tötschinger, Lisa Totzauer, Edith Unger, Heidi Vitéz, Ingrid Vogl, Gabriele Waldner-Pammesberger, Anna Maria Wallner, Wolfgang Wagner, Bernhard Weber, Eva Weissenberger, Brigitte Wolf, Kathrin Zechner, Alina Zellhofer

Die MedienLÖWIN SILBER wird für redaktionelle Beiträge von Medienfrauen verliehen, die Mediennutzerinnen Mut machen oder sich mit den Lebenssituationen von Frauen lebensnahe und kritisch auseinandersetzen.

Der Preis des MedienLÖWEN ist für ein Medium oder eine Redaktion gedacht, die sich durch besonders frauenfreundliche, Frauen unterstützende und stärkende Berichterstattung auszeichnet.