Programm

24. Österreichischer Journalistinnenkongress, 9.11.2020

VERLOTTERN? VERTEUFELN? VERHUNGERN?
Qualitätsjournalismus unter Druck

Moderation: Alexandra Wachter

Begrüßung

  • Maria Rauch-Kallat Initiatorin
  • Georg Knill Präsident IV
  • Susanne Raab Bundesministerin für Frauen und Medien

Keynotes VERLOTTERN?

Was aufs Erste klingt wie Schusseligkeit, Schlamperei, Ungenauigkeit, Schnelllebigkeit ist gerade 2022 viel entscheidender: Das Verkommen des Qualitätsjournalismus wird (auch) absichtlich herbeigeführt um die politische Situation zu steuern, die Demokratie zu gefährden.

„Österreich und die Pressefreiheit - Rückschlag einer europäischen Demokratie“

  • Corinna Milborn (stv. Präsidentin Reporter ohne Grenzen)

„Die Glaubwürdigkeitskrise der Qualitätsmedien; Fakten zu Fakes & Co“

  • Maria Pernegger (mediaaffairs)

im Gespräch VERTEUFELN?

Den Blasen der Sozialen Medien wird mehr geglaubt, als der klassischen Presse. Diese wird als Lügenpresse hingestellt oder gleich versucht sie mit Klagen mundtot zu machen.

„SLAPP (Strategic Lawsuits against Public Participation)“

  • Daniela Kraus (Presseclub Concordia)
  • Maria Windhager (Medienjuristin)
  • Kim Kadlec (ORF, „Am Schauplatz“)

Pause

Diskussion 1 „Wieviel Wahrheit ist den Menschen zumutbar?“

Wieviel Darstellung darf/muss sein, bevor sich die Leser/Seher/User abwenden? Und wieviel halten Journalistinnen aus?

  • Magdalena Punz (Puls4)
  • Ursula Meissner (freie Kriegs-Fotojournalistin, Uni Trier)
  • Rosa Lyon (ORF)
  • Miriam Beller (ORF)
    Moderation: Martina Madner (Vorsitzende Frauennetzwerk Medien, Wiener Zeitung)

Studienpräsentation „A long way to go: Journalistische Einflüsse auf Gender-Vielfalt in österreichischen Medien” (Andreas A. Riedl, Christina Krakovsky & Tobias Rohrbach) 

  • Andreas A. Riedl (ÖAW)

Diskussion 2 VERHUNGERN?

Qualitätsmedien und der Umgang mit Inseraten und der „Hautgout der Korruption“. Welche Möglichkeiten der Finanzierung haben Qualitätsmedien?
„Die Presse im Sold der Mächtigen”

  • Eva Komarek (Styria Media Group)
  • Nana Siebert (Standard Edition Zukunft)
  • Michaela Ernst (sheconomy) 
    Moderation: Elisabeth Pechmann (Juryvorsitzende MedienLÖWINNEN, PECHMANN NETZWERK)

Teaser der Breakout-Sessions, Präsentation Living News

Mittagspause

Breakout-Sessions

BS1 New Work

Der aktuelle Wandel in der Arbeitswelt als Chance Arbeit neu zu denken. Von den Jungen lernen, wie Lebensqualität trotz sinkender finanzieller Mittel zu erreichen ist.

  • Lena-Marie Glaser (basicallyinnovative)
  • Veronika Peilkan (wechselweise.net)
  • Sandra Gloning (Wienerin, 30 unter 30)

BS2 An Bord bleiben

Medienkompetenz vermitteln. Das Nichtverstehen von Texten hat für die Betroffenen gravierende Folgen. Studien zeigen, dass Menschen mit geringer Lesekompetenz kaum Medien konsumieren und auch seltener an der Demokratie teilnehmen.

  • Aga Trnka (Medien- und Genderforschung Uni Wien, PH Wien) 
  • Katrin Fischer (Kleine Zeitung, Kinderzeitung)
  • Iris Strasser (Projekt BAIT, Faktenchecking Kanal)

BS3 Der Krieg der Gender-Sterne - ja immer noch …

Journalistinnen wollen, Leser nicht. Das Gender-Thema hat einen Reality-Bias

  • Barbara Haas (Kleine Zeitung, Frauennetzwerk Medien)
  • Maria Pober (Uni Wien)
  • Christine Olderdissen (genderleicht.de)

BS4 Diversität - Vielfalt heißt Erfolg

Verbessert die Vielfalt der Mitarbeiter*innen die Qualität im Journalismus?

  • Anna Steiger (TU Wien)
  • Münire Inam (ORF, Frauennetzwerk Medien) 
  • Clara Porak (andererseits)
  • Clara Akinyosoye (ORF)

Pause

Resumée der Breakout-Sessions

Living News (Role-Models im Gespräch)

  • Susanne Dickstein (OÖ Nachrichten)
  • Euke Frank (Woman)
  • Gundula Geiginger (Puls24)
  • Dagmar Lang (Manstein Verlag)
  • Mari Lang (ORF)
  • Eva Linsinger (profil)
  • Lou Lorenz-Dittlbacher (ORF)
  • Susanne Schnabl-Wunderlich (ORF)
  • Clarissa Stadler (ORF)
  • Barbara Stöckl (ORF)
  • ​​​​​​​Simone Stribl (ORF)
  • ​​​​​​​Hannelore Veit (Moderatorin, Autorin)
  • Alina Zellhofer (ORF)

Ausblick auf den 25. Journalistinnenkongress 2023 und Verlosung der Gewinnspiele

Ausklang und Netzwerken